chillx

chillx










Links












2007

Auch dieses Jahr war mal wieder eins mit sehr vielen besonderen Aktvitäten, aber was erwartet man auch von einem Jahr, was mit den Ärzten eingeläutet wurde^^ Der januar war schon ein ziemlich besonderer Monat für mich, vorallem um den 13., 14. Und 15. herum. Außerdem war ich dieses jahr sehr viel unterwegs. Hätte ich nicht meinen kalender zu Rate gerogen, hätte ich viele Sachen auch echt schon wieder vergessen. Ich geh jetzt mal chronologisch durch das vergangene Jahr. Im April war das nicht zu vergessene Osterfeuer vom CVJM, an dem Anke und ich ziemlich von so nem besoffenen bedrängt wurden und uns im endeffekt doch relativ schnell ausm Staub gemacht haben…total lustig ) Kurz danach war ich auf der Kinderfreizeit in Fallingbostel. Dies hätte ich ohne meinen Kalender auch echt schon wieder verdrängt…aber auch das hat total spaß gemacht, wenn man von den täglichen Fußmärschen absieht^^ Im Mai haben ich dann mein zweites Tattoo gestochen bekommen. Im Mai war außerdem das Sportfest vom Tus, bei dem sich die (oh gott ich hab unseren Namen vergessen) Mädels von „Pussypower??“ beim Volleyball wundervoll blamiert haben….war aber trotzem total lustig….vorallem gegen unsere Mannschaft zu spielen hat übelst spaß gamacht. Am 31.5 gings dann zu dem Highlight dieses jahr : Rock am Ring. Alle möglchen Bands gesehen, spaß gehabt, zerquetscht worden, auf den regencapes gesessen, scheiße gelabert, interessante Fotos geschossen und vorallem, die mit dem Wortwitz,Raviola und jakobskrönung. Ach ja, sag mal, wo is eig. Der Hammer?^^ Kurz zu erwähnen ist auch das Zapfen bei Heikes Party im Juni, quasi ein Mannschaftsausflug Im Juli war ich dann in Frankreich. Ich hätte mir darunter echt mehr arbeit vorgestellt, aber sogar als Mitarbeiter bestand die Hauptzeit aus : einfach nur inner Sonne chillen oder in der Tarn schwimmen. Total geil und der beste Grund mich dieses jahr auch wieder auf zu machen, diesmal aber nach Ungarn, wo man in der Hängematte am Balaton chillen kann. Im August gabs dann das Trainingslager und die Mannschaftsfahrt nach Holland. Letzteres könnte man auch eher als Saufgelage beschreiben. Auch zu erwähnen wäre hier die Wasserschlacht bestimmt sehenswert Im September war ich dann schon wieder in Holland, diesmal in Amsterdam. Erwähnenswert : Madam Tussauds, Magic Mushrooms, Schimmel, Fanny und ihre weisheiten über Prostituierte, und natürlich Fr. Welschs Schauspiel und Herr Amthauers Witze Im Oktober war ich mit Jörn in Berlin und wir haben echt coole Sachen gesehen : Poetry Slam Meisterschaften, Lichteffekte und die Coca Cola Soundwave Tour. Ansonsten waren wir natürlich auch noch auf vielen Partys, z.B. bei Selda, wo anke und ich sogar getanzt haben und natürlich am Ende des Jahres die Silvesterparty bei Nic. Beides abselut cool. Ich hoffe das nächste Jahr wird auch so ereignisreich, ich hab hier ja auch nur die besten Sachen genannt, das war ja längst nicht alles, schließlich ist wohl im ganzen Jahr die meiste Zeit durch Handball, Kirche und Schule draufgegangen…aber ich machs ja gerne.
Allen die sich durch diesen Eintrag gequält haben und natürlich auch allen anderen ein wundervolles Jahr 2008!!
HEL
2.1.08 15:33


Werbung


komische Sachen

In den Ferien fallen einem auch immer wieder de besten Sachen ein, die man jetzt noch machen muss, um sich vorm leren zu drücken^^
Z.B. nachm Handball noch zu einer zum Geburtstag zu gehen, die man eig. gar nicht soo gerne mag, wobei ich sagen muss, ich komm immer besser mit ihr klar.
Dann noch zu Sara und zu Nicole fahren um da Singstar zu spielen und wenn man schon dabei is, kann man auch nachts um 4 noch zu Mäcces fahren^^
war aber ein sehr lustiger Abend....ansonsten hatte ich in den Ferien aber auch so noch viel Spaß. Bei Melly gewesen und sing star gespielt und getrunken, auf dem Leichenschmaus vom CO gewesen^^, Blut gespendet, Handball gespielt und noch so manchen.
Morgen fängt die schule wieder an, aber ich habe mir überlegt mein....oh nein, schule denken, in ein....oh nein, bald keine schule mehr denken um zu wandeln
Obs das besser macht? keine ahnung, aber man kann ja trotzdem noch viel anderes machen und vorallem über ankes "schicksal" lachen und dann klappt das schon alles.
Also, den meisten bis morgen und allen anderen bis bald
HEL
6.1.08 16:19


holla

Ich komm ja auf Handball im mom gar nicht klar macht zwar super viel spaß, aber irgendwann klapp ich nochmal zusammen...ich sollte echt mehr für meine Kondition tun
Wochenende war super...bei Anke wars total lustig...und Wackelpudding mit Konfetti steht dir sehr gut
Ansonsten haben wir sonntag schlechten Handball gespielt...aber trotdem 28:17 gewonnen.
Tannenbäume einsammeln, war auch wieder sehr witzig und Manuel hätte mich fast mit einem Tannenbaum zerquetscht, aber Hendrik konnte mich grad noch so retten^^
Die E-Mädels ham am Samstag genau so schlecht gespielt, wie wir am Sonntag und wurden von Horn auch ganz gut fertig gemacht, aber naja...
ohne ausschlafen, war auf jeden Fall irgendwie nicht so toll, aber ich hol das dann nächstes Wochenende nach.
Jetzt muss ich erstmal mein Deurtschbuch durchlesen...also...wenigestens sollte ich es mal anfangen
HEL<3
14.1.08 22:22


so

was gabs neues?
mal wieder nicht so viel glaub ich.
Miko war eig. ganz lustig und ich hab doch einige nette leute kennen gelernt, auch wenn manche echt noch etwas kindisch sind, aber naja.
Schule läuft wie immer so vor sich hin.
und ich bin mal wieder krank.
Warum auch nicht?
Meine ma is aber anscheinend der ansicht, dass ich nur so tue als obs mir schlecht geht, auf jeden Fall muss ich jetzt erstmal aufräumen...is ja auch völlig in Ordnung! Wer ruht sich schon aus, wenn er krank is???
Naja...wie auch immer...is ja nciht so, als hätte ich mich auf morgen abend gefreut oder sowas -.-
Egal...jetzt bring ich erstmal alles aus meinem Zimmer raus...vllt saug ich auch noch, wenn dann ja auch richtig -.-
HEL
30.1.08 16:52


Gratis bloggen bei
myblog.de